Clansweb Community

Results 1 to 8 of 8
  1. #1
    Moderator Pascal's Avatar
    Join Date
    17.01.2014
    Posts
    3,639

    Ausrufezeichen Geheimtipp: Spionen im Clankrieg vorbeugen

    Hallo liebe Clasher,

    bestimmt musstet ihr es schon einmal erleben, dass Spione euren Clan heimgesucht haben und sich Bilder von euren Dörfern während des Clankrieges gemacht haben. Das ist sicherlich keine feine Art sich einen unfairen Vorteil während des Clankrieges zu verschaffen.

    Die meisten Clans schließen einfach ihre Clans während dieser Zeit, wodurch ihnen jedoch auch potenzielle Bewerber und Besucher entgehen bleiben.

    Anti-Spionage-Methode durch Clash Of Stats

    Das kann jetzt ein Ende haben, indem man sich dagegen schützt und mehr weiß als der Gegner! Sicherlich kennt ihr das beliebte Tool https://www.clashofstats.com Hier kann man sich durch einen kleinen Trick Abhilfe vor fiesen Spionen verschaffen:

    Bei den Clans hat man die Möglichkeit, sofern eine vergangene Statistik vorhanden ist, Spieler zu sehen, die bereits im Clan waren. Sollte dies noch nicht der Fall sein, müsst ihr bei dem Clan einfach auf Start Collecting Data klicken:

    Nach 6 Stunden werden dann hier auch die ersten vergangenen Statistiken eintreffen.

    Nun könnt ihr wie bereits erwähnt, bei der vergangenen Statistik aktuelle Mitglieder des Clans und ehemalige Mitglieder sehen. Bei den ehemaligen Spielern könnte auch der Spion dabei sein, der bei euch spionieren zu versucht!



    Also schaut bei den nächsten Kriegen, wenn ihr einen Gegner gefunden habt, einfach mal bei Clash of Stats vorbei und startet für euren Gegnerclan die Datensammlung. So habt ihr nach 6 Stunden bereits eine erste Sicherung gegen potenzielle Spione. Solltet ihr gegen eine Clan-Familie gematch worden sein, empfiehlt es sich natürlich auch bei diesen einmal nachzuschauen.

    Eine 100%iger Schutz ist dies natürlich nicht, da Spione auch mal von ganz woanders kommen können, aber bietet sie doch etwas Abhilfe im Clan-Alltag.

    Viel Spaß damit!

  2. #2
    Neuer Benutzer dichtfix's Avatar
    Join Date
    03.01.2016
    Location
    Eberswalde
    Posts
    4
    Hi,

    mal kurz meine Meinung dazu: Spionage gehört zu einem Krieg dazu, oder ? Es ist nicht die feine englische Art, aber einen unfairen Vorteil kann ichnicht erkennen. Es ist dann unfair, wenn ich Hilfsmittel (Software o.ä.) nutze, die nicht jeder nutzen kann. Bewerben und screenen kann jeder...von daher ist es durchausn ein "legitimes" Vorgehen. Denn es ist schliesslich Krieg mit dem klaren Ziel, zu gewinnen. Diesem Ziel ist alles andere untergeordnet und der Clan, der während der Kriegsvorbereitung nicht geschlossen ist und Mitglieder annimmt...ist doch irgendwo auch selbst mit verantwortlich, oder? Und nicht zuletzt macht Spionage auch Spaß und darum geht es doch ;-) Gruß
    Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer nebuk4dneza's Avatar
    Join Date
    25.04.2015
    Location
    Minga oida!
    Posts
    141
    Quote Originally Posted by dichtfix View Post
    Hi,

    mal kurz meine Meinung dazu: Spionage gehört zu einem Krieg dazu, oder ? Es ist nicht die feine englische Art, aber einen unfairen Vorteil kann ichnicht erkennen. Es ist dann unfair, wenn ich Hilfsmittel (Software o.ä.) nutze, die nicht jeder nutzen kann. Bewerben und screenen kann jeder...von daher ist es durchausn ein "legitimes" Vorgehen. Denn es ist schliesslich Krieg mit dem klaren Ziel, zu gewinnen. Diesem Ziel ist alles andere untergeordnet und der Clan, der während der Kriegsvorbereitung nicht geschlossen ist und Mitglieder annimmt...ist doch irgendwo auch selbst mit verantwortlich, oder? Und nicht zuletzt macht Spionage auch Spaß und darum geht es doch ;-) Gruß
    Ich finds trotzdem Mist! Ich bin ein Fairplay-Spieler und wo ist die 'Spannung' wenn ich meinen Gegner durchchecke was in der Burg ist, wo die Fallen sind und wie seine Base aussieht. Darum gehts doch eigentlich: aus dem 'stegreif' astrein angreifen. Also ich selbst habe das nicht nötig, möchte ich mal behaupten :P

    Zurück zum Thema:
    Was bei uns auch schon mal gemacht wurde (wurde uns in einem Gespräch zugegeben):
    Unser Kriegslog war immer öffentlich, warum sich auf verstecken? Jedoch ist unser Gegner bei einem unserer vorherigen Kriegsgegner eingetreten und hatte dadurch Zugriff auf unsere vermutlichen Layouts, Burgenbefüllung und unsere Angriffe. Konnte sich zwar nicht zu 100% sicher sein, dass das alles gleichbleibend ist, aber dennoch vermutlich einen kleinen Vorteil verschafft.

  4. #4
    Neuer Benutzer rokamo's Avatar
    Join Date
    11.08.2015
    Location
    Alkoven
    Posts
    6
    Meiner Meinung nach nicht nur ein kleiner Vorteil sondern kann ein riesen Vorteil sein. Vor allem gegen richtig starke Gegner wo es oft um einen Stern oder ein paar Prozente geht. Wenn man weiß wo die Fallen liegen greift es sich doch schon um einiges leichter an. Mit den FC´s kann man dann auch noch die Base nachbauen und üben bis man es schafft... Wird zwar von vielen belächelt und ist auch meist kein Thema aber bei richtig starken CW Clans denke ich eben schon.
    Unser Log ist deshalb schon von Anfang an in der Vorbereitung und bis alle unsere Dörfer mal angegriffen wurden geschlossen.

  5. #5
    Moderator Pascal's Avatar
    Join Date
    17.01.2014
    Posts
    3,639
    Also finde auch das Spionieren nicht sein muss. Das ist mir zwar immer noch lieber als Modden, aber man kann einen Gegner doch auch richtig bezwingen. So hat jeder die gleichen Chancen und man sieht, wer der bessere ist.

    Unser Kriegslog haben wir jetzt leider auch auf intern stellen müsse. Ich hoffe, dass Supercell da nachbessert und die letzten 2 Kriege nicht anzeigt. Das würde ja schon ausreichen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer nebuk4dneza's Avatar
    Join Date
    25.04.2015
    Location
    Minga oida!
    Posts
    141
    Also finde auch das Spionieren nicht sein muss. Das ist mir zwar immer noch lieber als Modden, aber man kann einen Gegner doch auch richtig bezwingen. So hat jeder die gleichen Chancen und man sieht, wer der bessere ist.
    Es ist alles besser als Modden. ^^ Ich verliere lieber ehrlich als dass ich dreckig gewinne!
    Sieht mein ganzes Team auch so. Mir gehts in den CWs eh in ganzer Linie um den Spaß, die Organisation und eine passende Taktik zurechtzulegen - um die Beute schau ich gar nicht mehr.
    Unser Kriegslog haben wir jetzt leider auch auf intern stellen müsse. Ich hoffe, dass Supercell da nachbessert und die letzten 2 Kriege nicht anzeigt. Das würde ja schon ausreichen.
    Würde ja schon reichen, wenn man den Namen zensieren würde und nur das Logo anzeigen würde.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer nebuk4dneza's Avatar
    Join Date
    25.04.2015
    Location
    Minga oida!
    Posts
    141
    Ich push das mal nach oben:

    clashofstats.com hat wohl ein Update eingespielt. Man kann dort nun auch Spielerprofile und deren Clanhistorie direkt nachvollziehen und auch einen Account mit einem Spieler verknüpfen.

    Aktuell spinnt wohl aber die API von Supercell

  8. #8
    Moderator Pascal's Avatar
    Join Date
    17.01.2014
    Posts
    3,639
    Das ist jetzt auf jeden Fall eine noch einfachere Methode und damit findet man den Spieler auf jeden Fall.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •